Adventszeit

Die Feuerwehr Wolfenbüttel wünscht allen Besuchern ihrer Internetseiten eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Wir möchten ihnen an dieser Stelle einige Dinge zum Thema "Brandgefahr in der Adventszeit" näher bringen.

Unterschätzen Sie nie die Gefahr, die von der kleinen Flamme einer Kerze ausgehen kann!

Denn gerade jetzt in der Advents- und Weihnachtszeit kommt es leider immer wieder vor, daß so manche Feuerwehren ausrücken müssen, um Brände zu löschen, die z.B. durch vergessene brennende Kerzen auf Adventskränzen oder falsch angebrachte Kerzen auf Christbäumen entstanden sind.

Weiterlesen: Adventszeit

Kreiswettbewerbe der Jugendfeuerwehren

Auch in diesem Jahr nahm unsere Jugendfeuerwehr wieder an den Wettbewerben der Jugendfeuerwehren im Landkreis Wolfenbüttel teil. Hier konnten die Jugendlichen bei einer Löschübung (A-Teil) und bei einer Laufübung (B-Teil) ihr können unter Beweis stellen. Diesmal konnte ein guter 32. Platz erreicht werden.

Die Feuerwehr Wolfenbüttel bedankt sich bei Jugendwart Dirk Coym und Betreuer Mark Hohensee und natürlich den Jugendlichen für die gezeigte Leistung

Containerbrandlöschfahrzeug ab heute im Dienst

Die Feuerwehr Wolfenbüttel stellt heute ihr neues Fahrzeug vor. Voller Stolz verkündete die Ortswehrführung: „Wir freuen uns die Ersten zu sein!“ und „Die häufige Zahl solcher Einsätze rechtfertigt so ein Fahrzeug!“

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eine absolute Weltneuheit. Es trägt die feuerwehrtechnische Kurzbezeichnung „CBLF“ und ist ein Containerbrandlöschfahrzeug.

Weiterlesen: Containerbrandlöschfahrzeug ab heute im Dienst

Sturmschäden im Stadtgebiet

Heute kam es im laufe des Tages zu Mehreren Einsätzen im Stadtgebiet. Schuld daran war das Orkantief "Niklas", welches über Wolfenbüttel hinwegfegte. Es begann zur Mittagszeit mit einem LKW mit Anhänger, der von der Autobahn 395 geweht wurde. Danach häuften sich die Schadensstellen bei denen es umgestürzte Bäume, absturzgefährdete Dachteile und vieles mehr zu bearbeiten gab.

Wir möchen hier Einen ersten Eindruck in Form von Bildern geben. Eine genaue Auflistung des Einsatzgeschehens folgt in den nächsten Tagen.

Weiterlesen: Sturmschäden im Stadtgebiet

Tag der offenen Tür

Mittwoch, 20. September 2017