Sturmschäden im Stadtgebiet

Heute kam es im laufe des Tages zu Mehreren Einsätzen im Stadtgebiet. Schuld daran war das Orkantief "Niklas", welches über Wolfenbüttel hinwegfegte. Es begann zur Mittagszeit mit einem LKW mit Anhänger, der von der Autobahn 395 geweht wurde. Danach häuften sich die Schadensstellen bei denen es umgestürzte Bäume, absturzgefährdete Dachteile und vieles mehr zu bearbeiten gab.

Wir möchen hier Einen ersten Eindruck in Form von Bildern geben. Eine genaue Auflistung des Einsatzgeschehens folgt in den nächsten Tagen.

 

 
     

Fotos und Text: Feuewehr Wolfenbüttel (hop)

Montag, 20. November 2017