Frische Farbe für die Örtliche Einsatzleitung

Erstellt am Sonntag, 01. April 2012 02:30

Ganz neue Wege geht ab heute dem 1.April 2012 die Örtliche Einsatzleitung (ÖEL) der Feuerwehr Wolfenbüttel. Schon seit geraumer Zeit gibt es an größeren Einsatzstellen immer wieder das gleiche Problem. „Wo finde ich denn die Einsatzleitung?“ Ist sehr häufig die Frage von nachrückenden Feuerwehren, Hilfsorganisationen sowie der Presse. Da ja bekanntermaßen sämtliche Feuerwehrfahrzeuge rot mit blauen Lichtern auf dem Dach sind, ist es oft ein regelrechtes Durchfragen bis man die Einsatzleitung dann gefunden hat.

Deshalb hat sich die ÖEL zu einem neuen und mutigen Schritt entschieden.

Das Motto: „Wir machen einfach das selbe in grün!“

Und so wurde am gestrigen Tage bis spät in die Nacht fleißig Die Lackpistole geschwungen.

Auf dem Bild ist das frisch lackierte Ergebnis der liebevollen Arbeit der ÖEL zu sehen.

Sicherlich wird es erstmal etwas ungewohnt sein, so ein grünes Feuerwehrauto. Aber der Erfolg wird sich bei dem nächsten Großschadensereignis zeigen, wenn die Antwort auf die oben genannte Frage „Das grüne Fahrzeug ist die Einsatzleitung“ lautet.

 

Die Feuerwehr Wolfenbüttel bedankt sich bei allen beteiligten Kameraden für die geleistete Arbeit.

Foto und Text: Feuerwehr Wolfenbüttel (L.Irpa)