zurück Übersicht vor
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Schornsteinbrand
Einsatzort: Lindenstraße (Atzum)
Alarmierung :

am 27.12.2016 um 18:47 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-48-1 (HLF 20/16)
21-30-1 (DLK 23/12)
21-10-1 (KdoW-BvD)
21-00-1 (Feuerwache, Funk)
Ortsfeuerwehr Salzdahlum
Ortsfeuerwehr Atzum

Einsatzbericht:

Am Dienstagabend war die Feuerwehr Wolfenbüttel gleich zu zwei größeren Brandeinsätzen im Stadtgebiet unterwegs. Als erstes ging es nach Atzum. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Lindenstraße hatten eine leichte Rauchentwicklung und Brandgeruch festgestellt. Als Ursache hierfür vermuteten sie einen Schornsteinbrand. Die Ortswehren Atzum und Salzdahlum waren als erstes am Einsatzort. Sie evakuierten das Gebäude und bauten zur Absicherung einen Löschangriff mit Wasserversorgung auf. Die Wolfenbütteler Kräfte unterstützen mit einem Atemschutztrupp die Ortswehren und brachten die Drehleiter in Stellung. Es wurde über die Leitstelle in Braunschweig ein Schornsteinfeger angefordert. Der Schornstein wurde von ihm gekehrt. Die Feuerwehr räumte das Brandgut unter Atemschutz aus und Stellte Sicherungswachen auf jeder Etage auf. Nach etwa 2 Stunden war dieser Einsatz beendet.

Text: Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit (Hop) Fotos: hop/nst

Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)
Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)Brandeinsatz vom 27.12.2016  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2016)
Sonntag, 19. November 2017