zurück Übersicht vor
Einsatzart: Verkehrsunfall
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit verletzten Personen
Einsatzort: K90 WF -> Adersheim
Alarmierung :

am 09.05.2017 um 10:06 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-48-1 (HLF 20/16)
21-52-1 (RW 2)
21-11-99 (ELW-ÖEL)
21-10-1 (KdoW-BvD)

Einsatzbericht:

Motorhaube verursachte Verkehrsunfall  –  Feuerwehren aus Wolfenbüttel, Adersheim und Leinde waren im Einsatz.

Am Dienstagvormittag kam es auf der K90 zwischen der Abfahrt nach Fümmelse und Adersheim zu einem  Verkehrsunfall mit nicht alltäglicher Ursache. Die Motorhaube eines Elektroautos welches einem Paketzusteller gehörte löste sich während der Fahrt und flog in den Nachfolgenden Verkehr. Die Fahrerin eines Hyundai versuchte der Haube auszuweichen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Es kam zum Unfall mit einem Volkswagen. Die Fahrerinnen beider Fahrzeuge wurden leicht verletzt. Sie kamen nach der Versorgung durch den Rettungsdienst  ins Klinikum. Der Fahrer des Paketautos konnte seine Fahrt fortsetzten. Er blieb unverletzt. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Polizei die Unfallstelle ab. Später unterstützte sie noch den Abschleppdienst beim Aufladen der Unfallfahrzeuge und beim Säubern der Fahrbahn.

Text Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit (Hop) Fotos: St

Verkehrsunfall vom 09.05.2017  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2017)Verkehrsunfall vom 09.05.2017  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2017)Verkehrsunfall vom 09.05.2017  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2017)Verkehrsunfall vom 09.05.2017  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2017)
Montag, 20. November 2017