Übersicht vor
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Kleinbrand im Gebäude
Einsatzort: Gaußstraße
Alarmierung :

am 28.01.2013 um 17:18 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-29-1 (TLF 16/25)
21-48-1 (HLF 20/16)
21-30-1 (DLK 23/12)
21-10-1 (KdoW-BvD)

Einsatzbericht:

Zu einem gemeldeten Zimmerbrand an der Gaußstraße rückten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr in den frühen Abendstunden an. In einem Einfamilienhaus brach ein Feuer in einem Raum im ersten Obergeschoss aus. Aufgrund der Meldung löste die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) Alarm nach dem Stichwort "F2" (Löschzug, Gebäudefeuer) aus. Mitalarmiert wird hierbei auch immer der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen (RTW). Der Einsatzleiter, der Brandmeister vom Dienst (BvD), konnte nach Rücksprache mit den Anwohnern und nach Erkundung feststellen, dass das Feuer bereits erloschen war. Anwohner hatten mit Eigenmitteln gelöscht. Sicherheitshalber kam ein Trupp des Tanklöschfahrzeugs (TLF), bereits ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, zum Einsatz. Die beiden Feuerwehrmänner kontrollierten den betroffenen Raum mit einer Wärmbildkamera. Nach gründlicher Absuche konnten keine versteckten Brandnester gefunden werden. Löschmaßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht mehr erforderlich. 

Text: Feuerwehr Wolfenbüttel Internet-Team (st)

Donnerstag, 26. April 2018