zurück Übersicht vor
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Linden --> Wendessen
Alarmierung :

am 02.02.2013 um 05:27 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-10-1 (KdoW-BvD)

Einsatzbericht:

Am frühen Samstagmorgen kam es auf der Straße zwischen Linden und Wendessen zu einem Verkehrsunfall, ein Auto war in den Graben geraten. Zunächst wurde gemeldet, der Unfall sei zwischen Wendessen und Groß Denkte, es war unklar ob möglicherweise Personen eingeklemmt waren. Daher wurde von der Integrierten Regionalleitstelle (IRLS) Alarm für die Ortsfeuerwehren Wendessen, Linden und Wolfenbüttel sowie für zwei Rettungswagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) ausgelöst. Kurze Zeit nach der Alarmierung erhielt die IRLS die Information durch den Ortsbrandmeister Linden, dass sich die Unfallstelle zwischen Linden und Wendessen befindet und niemand im Fahrzeug eingeschlossen ist. Der Brandmeister vom Dienst (BvD) traf kurze Zeit später am Unfallort ein. Die Kräfte des Rüstzugs Wolfenbüttel konnten in der Feuerwache bleiben. Vor Ort tätig waren Feuerwehrleute aus Linden und Wendessen. Der zweite RTW brauchte ebenfalls nicht mehr durchfahren. 

Text: Feuerwehr Wolfenbüttel Internet-Team (st)

Montag, 22. Januar 2018