Übersicht vor
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: angebranntes Essen
Einsatzort: Max-Planck-Straße
Alarmierung :

am 18.02.2013 um 21:36 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-29-1 (TLF 16/25)
21-48-1 (HLF 20/16)
21-30-1 (DLK 23/12)
21-11-99 (ELW-ÖEL)
21-10-1 (KdoW-BvD)

Einsatzbericht:

Alarmierung nach dem Stichwort "F2ML", Feuer mit Menschen in Gefahr. Gemeldet wurde  der Integrierten Regionalleitstelle (IRLS), dass sich ein Anwohner in einer Notlage befände und dieser sich durch die Verrauchung nicht selbst habe retten können. Nachdem ein Trupp mit schweren Atemschutz in die betroffene Wohnung gegangen war, konnte die Ursache lokalisiert werden. Auf einem Herd war Essen angebrannt, dies führte zur Verrauchung der Wohnung. Der Anwohner konnte in das Freie gebracht werden. Nach Lüftungsarbeiten waren die Tätigkeiten für die Feuerwehr an der Einsatzstelle beendet.

Text: Internet-Team Feuerwehr Wolfenbüttel (st) 

Freitag, 20. Juli 2018