Übersicht vor
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: A 395 WF-Nord --> WF-West
Alarmierung :

am 20.04.2013 um 15:24 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-48-1 (HLF 20/16)
21-10-1 (KdoW-BvD)
21-00-1 (Feuerwache, Funk)

Einsatzbericht:

Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Groß Stöckheim alarmiert wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wolfenbüttel zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 395. In der Fahrtrichtung Harz, zwischen den Anschlußstellen Gr. Stöckheim und Adersheim kam es zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto. Glücklicherweise wurde dabei niemand ernsthaft verletzt, so dass für die Feuerwehr lediglich Reinigungsarbeiten und das Absichern der Einsatzstelle als Aufgaben blieb. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) sowie der Rüstwagen (RW) brauchten nicht mehr bis zum Unfallort durchfahren. Vor Ort waren neben dem Brandmeister vom Dienst (BvD), das Löschgruppenfahrzeug (LF) und das Tanklöschfahrzeug (TLF) der Ortswehr Gr. Stöckheim. Insgesamt waren 24 Feuerwehrleute an diesem Einsatz beteiligt.Eingesetzt war auch ein Rettungswagen (RTW) und ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF).

 

Text: Feuerwehr Wolfenbüttel Internet-Team (st)

Donnerstag, 19. Juli 2018