zurück Übersicht vor
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: ausgelöster Heimrauchmelder
Einsatzort: Lange Herzogstraße (Fishbone)
Alarmierung :

am 13.06.2013 um 01:20 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-29-1 (TLF 16/25)
21-48-1 (HLF 20/16)
21-10-1 (KdoW-BvD)

Einsatzbericht:

Anwohner informierten die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) von einem ausgelösten Rauchmelder im Bereich der Langen Herzogstraße, Ecke Okerstraße. Nach Eintreffen des Brandmeister vom Dienst konnte er ebenfalls diese Feststellungen machen, es war eine akustisches Signal zu hören. Nach Absuche der umliegenden Häuser von außen wurde festgestellt, dass das Signal aus einem Bekleidungsgeschäft an der Langen Herzogstraße kam. Ein Feuerschein oder eine Rauchentwicklung wurde nicht festgestellt. Daher wurde auf das Eintreffen eines Mitarbeiters einer Sicherheitsfirma gewartet, der den Einsatzkräften den Laden aufschließen konnte. Bei der Akustik handelte es sich nicht um einen Rauchmelder, sondern um eine Maschine zum Etikettieren. 

Text: Internet-Team Feuerwehr Wolfenbüttel (st)

Montag, 22. Januar 2018