zurück Übersicht vor
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Gasgeruch (austretendes Gas im Gebäude)
Einsatzort: Försterkamp
Alarmierung :

am 16.07.2013 um 12:13 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-48-1 (HLF 20/16)
21-52-1 (RW 2)
21-10-1 (KdoW-BvD)
82-73-1 (GW-G)
21-00-1 (Feuerwache, Funk)

Einsatzbericht:

In einem Einfamilienhaus trat Gas aus, Anwohner benachrichtigten aufgrund des deutlich wahrnehmbaren Geruchs nach Gas die Feuerwehr. Erste Messungen ergaben eine Gefährdung. Eingesetzt wurde ein Trupp unter schweren Atemschutz, ein weiterer stand in Bereitstellung. Mit Hilfe von zwei Be- und Entlüftungsgeräten wurde das Gasgemisch aus dem Inneren des Hauses entfernt. Vor Ort waren auch Mitarbeiter der Stadtwerke. Der Gasaustritt konnte gestoppt werden. Umfangreiche Belüftungsmaßnahmen waren notwendig, ehe die Einsatzkräfte des Tagesalarmkreis die Einsatzstelle verlassen konnten. Ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und ein Rettungswagen (RTW) standen in Bereitschaft, brauchten jedoch nicht tätig werden. Die Polizei sperrte die Einsatzstelle ab. 

Text: Internet-Team Feuerwehr Wolfenbüttel (st)

 

Dienstag, 23. Januar 2018