zurück Übersicht vor
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Schwelbrand in Zwischendecke
Einsatzort: Lange Herzogstraße
Alarmierung :

am 16.08.2013 um 09:50 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-29-1 (TLF 16/25)
21-48-1 (HLF 20/16)
21-10-1 (KdoW-BvD)
21-00-1 (Feuerwache, Funk)

Einsatzbericht:

Rauchentwicklung in einem Schuhgeschäft in der Innenstadt von Wolfenbüttel- Alarm für die Feuerwehr Wolfenbüttel. Der kurze Zeit später eintreffende Brandmeister vom Dienst (BvD) konnte lokalisieren, dass der Rauch aus der zum Teil abgehängten Zwischendecke des Geschäftes kam. Es war kein offenes Feuer zu sehen. Der Laden war geräumt, es befand sich kein Kunde mehr darin. Ein Trupp des Tanklöschfahrzeug (TLF) ging, ausgerüstet mit schweren Atemschutz, zur weiteren Erkundung in das Gebäude. Dabei kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz, mit der die Temperatur in der Zwischendecke kontrolliert wurde. Eine defekte Leuchtstoffröhre wurde entfernt, die Temperatur mehrmals überprüft. Der BvD wurde von der Einsatzstelle abgezogen, damit er zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage fahren konnte. Der stellvertretende Stadtbrandmeister Detlef Gliese übernahm die Einsatzleitung.

Text: Feuerwehr Wolfenbüttel Internet-Team (st) / Foto: Werner Heise, Wolfenbüttel heute

Brandeinsatz vom 16.08.2013  |  (C) Feuerwehr Wolfenbüttel (2013)
Mittwoch, 17. Januar 2018