Übersicht vor
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Halchtersche Straße Höhe Straßenverkehrsamt
Alarmierung :

am 20.12.2013 um 08:45 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
21-48-1 (HLF 20/16)
21-10-1 (KdoW-BvD)

Einsatzbericht:

Während der Rückfahrt von der ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) bei einer metallverarbeitenden Firma an der Schweigerstraße erhielt die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) einen Hinweis, dass es an der Halchterschen Straße im Bereich des Straßenverkehrsamtes zu einem Verkehrsunfall, möglicherweise mit Personenschaden, gekommen sei. Gemeinsam mit dem Brandmeister vom Dienst (BvD) fuhr das HLF sofort zu der Unfallstelle, die Leitstelle schickte noch einen Rettungswagen (RTW) hinzu. Nach dem Eintreffen der ersten Einheiten stellte sich folgende Lage dar: im Zufahrtsbereich des Amtes kam es zu einem Zustammenstoß zweiter Autos, dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Flüssigkeiten liefen nicht aus, die Fahrerin des einen Autos wurde leicht verletzt und in das Klinikum transportiert. Die HLF-Besatzung sicherte die Unfallstelle ab und fegte Scherben und Trümmerteile auf. Kurze Zeit später war der Einsatz beendet. 

Text: Feuerwehr Wolfenbüttel Internet-Team (st)

Mittwoch, 25. April 2018