Kanonen an der Feuerwache

Gefechtsbereitschaft? Wurde die historische Stadtmauer genutzt, um eine Festung zu errichten?
Kanonen an der Feuerwache

Die Historie der Stadt Wolfenbüttel scheint mit der Feuerwache verbunden zu sein - nachdem während der Bauarbeiten der Wache in den Jahren 1987/88 ein Teil der historischen Stadtmauer gefunden wurde und seitdem im Rundbau der Wache steht - folgen der Mauer offenbar nun die Kanonen, die eigentlich seit Jahrzehnten am Zeughaus standen. Doch wird die Feuerwehr nun bewaffnet, um sich notfalls eine Rettungsgasse zu erzwingen? Nein, keine Angst. Die Rasenfläche an der Wache wird während der Bauarbeiten am Schloßplatz dazu genutzt, die Kanonen zu beherbergen.

http://regionalwolfenbuettel.de/kanonen-sind-umgezogen/

Text: Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit (St) / Fotos: SD

Mobile Welten 2017

Ein für uns erfolgreicher Tag nach der Veranstaltung "mobile Welten" neigt sich dem Ende zu - wir sagen DANKE für das zahlreiche Interesse. Das zeigt uns, dass unsere Arbeit bei der Bevölkerung immer Beachtung findet. Danke auch an die Firma KS Lassen für das Bereitstellen eines Autos für die Vorführung. Wir werden in dem nächsten Tagen das Album mit weiteren Bildern füllen, auch berichten wir über die Teilnahme am "Buspulling".

Text: Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit (St) / Fotos: St, mw

Verkehrsunfall beim Hoffest der Firma Piske

Ein Verkehrsunfall forderte am Samstag den 29.04.2017 um 14 Uhr den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Wolfenbüttel so einiges ab.  Der Fahrer eines Ford Fiesta  hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und touchierte mehrere Hindernisse bevor er schlussendlich zum Stehen kam.  Hierdurch wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich selbst nicht mehr Befreien. Zufällige Zeugen dieses Unfalls alarmierten deshalb die Feuerwehr.

Die ersten Fahrzeuge waren sehr schnelle am Unfallort und begannen sofort mit schwerem Rettungsgerät den eingeklemmten Fahrer zu befreien.  Jede Menge Zuschauer hatten sich inzwischen um das verunfallte Fahrzeug versammelt und schauten gespannt den Einsatzkräften bei ihrer Arbeit zu.

Weiterlesen: Verkehrsunfall beim Hoffest der Firma Piske

Montag, 22. Januar 2018